Rosenthaler + Partner

Corporate Website

Unter Berücksichtigung des neuen Leitbilds soll ein neuer Webauftritt für die Rosenthaler + Partner AG entstehen. Eine logische und übersichtliche Navigation soll den Besucher mit wenigen Klicks ans Ziel bringen.

Zentral sind die Vermittlung des breiten Angebots und die Darstellung der Referenzen. Dabei sollen diese beiden «Welten» ineinander greifen und miteinander verschmelzen. Als übergeordnete Anforderungen sind die Mehrsprachigkeit und das gerätedurchlässige Full Responsive Design zu verstehen.

Lösung

Der «Knackpunkt» der Umsetzung liegt darin die Referenzprojekte und das Angebot inhaltlich zu verbinden. Hierfür wurden mehrere Konzepte geprüft und schliesslich eine Projektübersicht mit Filtermechanik gewählt.

Dabei kann der Besucher mehrere Themen (Tätigkeitsfelder von R+P), Kundensegmente und -Prozesse und angebotene Dienstleistungen auswählen, und die für ihn relevanten Projekte dadurch filtern:



Damit der Besucher versteht worum es sich bei diesen Eigenschaften inhaltlich handelt, sind sie automatisch mit dem Angebotsteil des Webauftritts verlinkt. So kann sich ein Interessent nicht nur die Projekte zum Kundensegment «Bundesbehörde» anzeigen lassen (nach Relevanz sortiert), sondern auch erfahren was eine Bundesbehörde ist und welche Behörden R+P konkret bedient.

Navigiert der Besucher weiter auf ein Projekt, werden ihm alle Details und Eigenschaften dazu angezeigt. Speziell dabei ist, dass jene Eigenschaften, welche zuvor via Filter gewählt wurden, hervorgehoben sind. Alle Eigenschaften können wiederum angeklickt und als neues Filterkriterium verwendet werden.

Zudem sind die verantwortlichen Kontaktpersonen und weitere passende Projekte dargestellt, welche die Kriterien des aktuellen Projekts ebenfalls erfüllen. Damit wird gewährleistet, dass keine «Sackgassen» in der Navigation entstehen und die Relevanz der Ergebnisse stets hoch bleibt.



Interessenten die hingegen über das Angebot einsteigen, erhalten dazu passende Projekte angezeigt. So werden das Angebot und die Projekte untereinander quer verlinkt und die Benutzung vereinfacht: Der Besucher kann sich durch den gesamten Auftritt führen lassen, egal über welchen Bereich der neuen Webseite er einsteigt.

Der Betrieb, die Wartung, das Backup und Monitoring werden in der Private Cloud von arteria durchgeführt. Als Inhaltsverwaltungssystem ist django CMS im Einsatz.

www.rpag.ch