Mode Suisse

Web-Ticketing

Die Mode Suisse ist eine Industrieplattform die den Austausch verschiedener Branchen fördert: Mode-Designer und -Schulen, die Textilindustrie, die Detailhändler und Medienmacher finden im Rahmen der bi-jährlich stattfindenden «Mode Suisse Editionen» den Zusammenschluss.

Seit 2011 wächst die Teilnehmerzahl dieser Modeschauen in Zürich und Genf stetig an. Um den raschen und reibungslosen Einlass von 1'000+ Personen weiterhin garantieren zu können, wurde im 2016 ein einfaches, web-basiertes Ticketing-System notwendig.

Lösung

Die eingesetzte Ticketing-Lösung von arteria nutzt alle Vorteile etablierter Webtechnologien. Dabei werden die QR-Codes auf den Tickets angebracht und am Eingang mittels Mobile App gescanned. Der Besucher wird dadurch registriert.

Die Auswertung kann anschliessend direkt im Web vorgenommen werden. Die kostenfreien Scanner-App funktioniert auf Android sowie iPhone.

Die Bezahlung der Tickets ist im Fall der Mode Suisse nicht relevant, da der Einlass kostenlos ist und auf persönliche Einladung erfolgt. Dennoch wäre es problemlos möglich das Ticketing über einen Web-Shop inkl. Bezahlvorgang zu realisieren. Dabei prüft die Scanner-App auch den Status der Zahlung.

Weiterführende Informationen finden sich auch in diesem Artikel über das Ticketing.

Das Einlass System hat GROSSARTIG geklappt - vielen herzlichen Dank!

Nicolas Eberhart, Geschäftsleitung Mode Suisse GmbH

(Bilder: Bon Parinya Wongwannawat, JVR NZZ)